Die TCM-Hausapotheke: Weidinger Mischungen

Dr. Georg Weidinger, Schulmediziner und TCM-Arzt aus Wien erklärt in seinem Buch "Die chinesische Hausapotheke" die wichtigsten Kräuterrezepte für die häufigsten Beschwerden. Er versteht es, die westliche mit der fernöstlichen Lehre zu verbinden und verständlich zu machen. Seine Hausapotheke umfasst 25 verschiedene Kräutermischungen, die wir gerne für Sie frisch zubereiten.

Wir stellen die Weidinger-Mischungen als flüssige Kräuterkonzentrate aus den unbehandelten Kräutern nach der Original-Rezeptur selbst her. Wir wenden die traditionlle chinesische Methode an und wollen so beste Qualität und volle Wirkung garantieren. Die Konzentrate sind vegan, alkohol- und zuckerfrei. Eine Flasche mit Messbecher enthält 500ml Kräuterkonzentrat. Die Dosierung ist auf der Flasche angegeben.

Flüssige Kräuterkonzentrate vereinen die Qualität und Wirksamkeit eines Dekoktes mit der einfachen Anwendung eines Kräutergranulates. Ein Vorteil für Reisende: Alle Mischungen sind gebrauchsfertig.
500ml Konzentrat enthalten 33 bis 50 Einzeldosen und reichen für eine Behandlung von 2 bis 4 Wochen, je nach Rezeptur.
Wir schicken Ihnen alle Mischungen auch gerne gegen Rechnung zu (Versandkosten anteilig 5,-€, frei ab 100€ Warenwert).

Mischungen, die Sie in der folgenden Liste nicht finden können, fragen Sie bitte bei uns an. Wir erstellen Ihnen gerne ein Angebot.

Zur Bestellseite

Erhältliche Mischungen:

W1    Die Mitte des Kindes (500ml 35€)
In China das „kleine die Mitte erbauende Dekokt“ (Xiau Jian Zhong Tang) genannt. Für das gestresste Kind mit verschiedensten Spannungszuständen, Allergien und Lebensmittelunverträglichkeiten.

W2    Grippaler Infekt und echte Grippe (500ml 39€)
Erstmals in China im 18. Jahrhundert erwähnt ist diese Mischung aus Geißblatt-Blüten und Forsythien-Früchten ein bewährtes Mittel gegen Virus-Infekte. Eine echte Alternative zu Grippostad & Co.

W3    Husten und Halsschmerz (500ml 39€)
Wirkt, wenn der Infekt schon voll ausgebrochen ist und in Hals und Lunge sitzt. Bekämpft effektiv Ursachen und Symptome fortgeschrittener Erkältungen. Nach eine alten Rezeptur, dem "Maulbeer-Chrysanthemen-Trank" (Sanju Yin)

W4    Nasen-Putzer (500ml 40€)
Bei Infekten und Verstopfungen in Nase und Nebenhöhlen verschiedenster Ursachen und Geruchsverlust. Bei allergischer Rhinitis und Erkrankungen des allergischen Formenkreises. Als Cang´Erzi San bekannt seit dem 13. Jahrhundert.

W5   Starke Hals-Lungen Mischung (500ml 39€)
Bei akuter Hals-Rachen-Kehlkopf-Entzündung, Mandelentzündung und starker Bronchitis. Auch bei immer wieder kehrenden Halschmerzen.

W6   Stärke und befeuchte Lunge und Herz (500ml 37€)
Bei chronischem Husten, sowohl Reiz- als auch schleimiger Husten. Sehr geeignet für Raucher und Ex-Raucher mit Raucherhusten und Menschen die viel oder zu viel Kaffee trinken. Eine milde Rezeptur, die die durch Austrocknung geschädigten Atemorgane wieder herstellt. Auch als Anschlussbehandlung zu W28 (Vollschöne, kühle Haut) geeignet.

W7   Kleines Bupleurum ganz groß (500ml 45€)
Bei Erschöpfung bei oder nach einem Infekt, Fieber unbekannter Ursache, auch bei erhöhten Leberwerten, COPD und Allergien mit Symptomen in Augen, Nase und Lunge. Als Xiau Chai Hu Tang erstmals im 2. Jahrhundert erwähnt.

W8   Warme Milz und Niere (500ml 39€)
Bei häufigem (nächtlichen) Harndrang, auch bei Kindern (Bettnässen). Einsetzbar bei vorzeitiger Ejakulation. Auch bei Regelschmerzen, bei denen Wärme Erleichterung bringt. Bekannt als Suo Quan Wan seit dem 13. Jahrhundert.

W9   Jade Windschutz (500ml 55€)
Bei Infektneigung, Allergien und schwer heilenden Wunden. Geeignet als Begleitung zu einer Chemotherapie. Auch bei wetterabhängigen Kopfschmerzen und Migräne. Bekannt als Yu Ping Feng San seit dem 15. Jahrhundert.

W10   Trockener entspannter Magen (500ml 43€)

W11    Sanft ohne Übel (500ml 53€)

W12   Harmonie der Mitte (35€)

W13   Das feuchte Hitze Modul (500ml 62€)
Bei chronisch entzündlichen Erkrankungen der Haut, wie Neurodermitis, oder der inneren Organe, wie Colitis Ulcerosa. Abgeleitet vom Huang Lian Jie Du Tang, erstmals erwähnt im 8. Jahrhundert.

W14   Qi-Aufbau (46€)

W15   Gedeih-Mischung (500ml 44€)
Bei chronischen Durchfällen. Für Frauen, die während der Menstruation Durchfall bekommen, und übergewichtige Frauen mit Ödemen. Abgeleitet vom Shen Ling Bai Zhu San, erstmals erwähnt im 11. Jahrhundert.

W16   Qi-Heber der Mitte (500ml 51€)
„Diese Mischung weckt wirklich Tote auf“1) und deshalb geeignet bei chronischer Fatique (Erschöpfungssyndrom). Auch als Begleittherapie bei Chemotherapie und Bestrahlung oder anderer „schwerverdaulicher“ Therapien der Schulmedizin. Abgeleitet vom Bu Zhong Yi Qi Tang, erstmals erwähnt im 13. Jahrhundert.

W17   Der Wochenbett-Blut-Turbo (500ml 52€)

W18   Frauen-Blut-Mischung (500ml 41€)
Bei Menstruationsbeschwerden, vor, zu und nach der Regelblutung (mind. drei Zyklen ein zu nehmen). Auch bei Wechselbeschwerden. Abgeleitet vom Tao Hong Si Wu Tang, erstmals erwähnt im 18. Jahrhundert.

W19   Rehmannia-Mischung (500ml 44€)
Bei Nieren-Yin-Mangel, also Schmerzen im unteren Rückenbereich, Schwindel oder Tinnitus. Bei Blutbildungsschwäche (Leukozyten und Erythrozyten). Auch bei Schnarchen. Einschleichend zu dosieren. Abgeleitet von der Liu Wei Di Huang Wan, erstamls erwähnt im 12. Jahrhundert.

W20   Starker Rücken, starke Niere (500ml 50€)
Bei Nieren-Yang-Mangel zur Stärkung des Rückens bei chronischen Rückenschmerzen und Osteoporose. Außerdem bei Impotenz und Schmerzen zum Eisprung.

W21   Akute Blase Mischung (500ml 44€)
Abgeleitet vom Wu Ling San, erstmals erwähnt im 2. Jahrhundert.

W22   Die voll gespannte Leber (500ml 45€)
Bei Erschöpfung die zu oder nach Stress auftritt, die mit kalten Extremitäten, Bauchbeschwerden (auch PMS o. Menstruationsbeschwerden), Reizbarkeit oder Heißhunger auf Süßes einhergehen. Nach dem klassischem Chai HU Shu Gan San, dem "Dekokt, das die Leber verteilt".

W23    Free and easy (500ml 47€)
Bei stressabhängigen Beschwerden aller Art wie Erschöpfung, Burn-Out, Depressionen oder Kopfschmerzen. Als „Pulver der heiteren Gelassenheit“ (Xiau Yao San) eine sehr häufig einsetzbare Rezeptur, erstmals erwähnt im 12. Jahrhundert.

W24   Entspannter Bauch (500ml 62€)

W25   Shen zur Ruhe (500ml 47€)
Bei Schlafstörungen (Schlaflosigkeit und Durchschlafstörungen) und Unruhe, Reizbarkeit oder Rastlosigkeit. Auch bei Herzklopfen mit seelischer und geistiger Unruhe. Abgeleitet vom Suan Zao Ren Tang, erstmal erwähnt im 3. Jahrhundert.

W28   Vollschöne, kühle Haut (500ml 44€)
Eine Mischung gegen Akne und "Fülle-Schleim-Hitze" in der Haut. Im westlichen Modell eine Mischung zur Entgiftung. Für Menschen mit Akne, Pickeln und unreiner Haut. Bis zu 3 Monaten Anwendung möglich. Danach empfiehlt sich eine Anschlussbehandlung mit W6 (Stärke und befeuchte Lunge und Herz).

W36   Metabolisch ins Lot (500ml 46€)
Entlastet beim Gesamtkomplex Metabolisches Syndrom (Das Quartett: "Übergewicht, Bluthochdruck, Cholesterin, Zucker"). Die Mischung ist hilfreich zum Senken der Laborwerte, des Blutdrucks und Stresspegels. Das Metabolische Syndrom ist eine Lifstyle Krankheit. Denken Sie auch daran, was Sie an Lebenspflege und Diät ändern können.

Quellen: G. Weidinger, Die chinesische Hausapotheke; Goldmann. C.-H. Hempen et al. Leitfaden Chinesische Rezepturen; Urban & Fischer; G. Weidinger, Der Goldene Weg der Mitte; OGTCM-Verlag
1) Dr. Christina Jahreis, Bovenden